Go Back Email Link
+ servings
Rezept für Blumenkohl-Muffins

Blumenkohl Muffins

Low Carb-Essen mit Suchtgefahr. Diese Blumenkohl Muffins haben ich nun schon mehrmals gemacht und sind ein absolutes Schlemmergericht.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gericht Beilage, Frühstück, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region deutschland
Portionen 12 Muffins

Equipment

  • Muffinblech oder Muffinförmchen

Zutaten
  

  • 850 g Blumenkohl
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • etwas Olivenöl
  • 12 Scheiben Baguette-Salami
  • 3 Eier Größe M
  • 130 g Bacon gewürfelt
  • 100 g geriebener Käse z.B. Gouda mittelalt oder Bergkäse
  • 1 Msp. geriebene Muskatnuss
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • Zum Bestreuen:
  • etwas Parmesan oder Pecorino

Zubereitung
 

  • Zu Beginn den Backofen auf 185 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Blumenkohl putzen und hacken (etwas kleiner als haselnussgroß). Die Zwiebel schälen und fein gewürfelt mit Olivenöl in einem Topf anschwitzen.
  • Den Bacon würfeln und hinzugeben. Den kleingeschnittenen Blumenkohl in den Topf geben und ca. 6 Minuten anschwitzen. Den Deckel nicht auf den Topf setzen, damit die Feuchtigkeit entfliehen kann. Im Anschluss den Topf von der Herdplatte nehmen und ein wenig abkühlen lassen.
  • Nun den geriebenen Käse und die Eier unterheben. Die Muffinförmchen mit jeweils einer Scheibe Baguette-Salami auslegen und mit der Blumenkohlmasse befüllen. Auf die Muffins wird nun noch etwas geriebener Parmesan gestreut und für 30 Minuten im Ofen gebacken. Lauwarm schmecken die Blumenkohl Muffins besonders lecker.
Keyword herzhafte Muffins, Low carb Muffins, Muffins