Go Back Email Link
+ servings
Rezept für Kebab Hähnchen

Kebab-Hähnchenunterkeulen

Wie bekommt man ein bisschen Urlaubsfeeling? Natürlich mit den richtigen Gewürzen. Kebab-Haehnchenunterkeulen vom Grill oder aus dem Backofen.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region Türkisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 6 Hähnchenunterkeulen
  • 3 TL Kebab Gewürz
  • 6 grüne längliche Paprikaschoten aus dem türkischen Supermarkt
  • Für den Dip:
  • 250 g Crème Fraîche
  • 2 EL gehackter Koriander
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Agavendicksaft oder 1/2 Tl Zucker
  • Chiliflocken

Zubereitung
 

  • Die Hähnchenunterkeulen mit einem Küchenkrepp abtupfen und in einer Schüssel mit dem Kebap Gewürz einreiben. Die Hähnchenteile sollten abgedeckt im Kühlschrank ca. 3 Stunden durchziehen.
  • In der Zwischenzeit kann der Crème Fraîche-Dip vorbereitet werden. Koriander und Frühlingszwiebeln klein schneiden und in eine Schüssel geben. Crème Fraîche hinzugeben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker wird der Dip im Anschluss abgeschmeckt und abgedeckt in den Kühlschrank gestellt.
  • Der Grill wird auf indirektes Grillen bei ca. 200 Grad eingestellt. Die Hähnchenunterkeulen ca. 15 Minuten in der direkten Hitze knusprig anbraten, dabei mehrfach wenden. Weitere 25 Minuten garen sie danach im indirekten Bereich des Grills. Die Paprikaschoten waschen und auf dem Grill rösten  und die Temperatur reduzieren, damit sie nicht zu dunkel werden.
  • Für die Zubereitung im Backofen wird dieser auf 200 Ober- Unterhitze vorgeheizt. Die Hähnchenunterkeulen vorab in einer Pfanne ringsum anbraten und auf einem Backblech 40 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen garen. 15 Minuten vor Backzeitende die Paprikaschoten hinzugeben und zwischendurch wenden.
  • Zum Anrichten die Kebab-Hähnchenunterkeulen mit den gegrillten Paprika und dem leckeren Dip servieren. Ein paar Chiliflocken darüber streuen und genießen.
Keyword Chicken Drumsticks, Hähnchenfleisch mit Knochen, Hähnchenrezept, Hähnchenunterkeulen, Kebab