Go Back Email Link
+ servings
Rezept für Pasta mit Avocad-Zitronen-Creme

Avocado-Zitronen-Creme

Pasta mit Avocado-Zitronen-Creme und es kann nur super lecker und cremig werden. Das Ganze mit wenigen Zutaten für echte Avocadofans.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Beilage, Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Für die Avocadocreme:

Zubereitung
 

  • Die Avocado-Zitronen-Creme ist super schnell zubereitet. Aus diesem Grund wird zu Beginn die Pasta al dente gekocht, abgegossen, mit Olivenöl verrührt und anschließend beiseite gestellt. Für die Avocado-Zitronen-Creme wird das Fruchtfleisch der reifen Avocado in einen starken Mixer geben.
  • Um an das Fruchtfleisch zu gelangen, wird die Avocado der Länge nach rundherum aufgeschnitten und beide Hälften gegeneinander aufgedreht. Mit einem kleinen Löffel den Kern entfernen, um das Fruchtfleisch herauskratzen zu können.
  • Zum Fruchtfleisch gesellt sich nun eine Knoblauchzehe, Saft einer halben Zitrone, das Eigelb und die Kochcreme. Mit Salz und Pfeffer nach dem ersten Mixen die Soße abschmecken.
  • Kurz vor dem Servieren wird die Avocado-Zitronen-Creme unter die warme Pasta gemischt. Zum Schluss etwas Parmesan darüberraspeln und genießen.
  • Tipp: Mit gebratenem Speck schmeckt die Pasta mit Avocado-Zitronen-Creme besonders gut.
Keyword Avocado, Avocadoernte, Avocadorezept, Avocadosoße, Avocadostore, Guacamolerezept einfach, Pastasoße, schnelle Pasta Soße