Home RezepteTeig- und BackrezepteGrundteige und Brot Nussbrot

Nussbrot

von Christina Becher
Rezept für Nussbrot

Wenn ich eins immer zu viel habe, dann sind es Nüsse und Reis. Nüsse in allen “Mahlgraden”. Dieses Nussbrot soll nun einfach meine Backschublade aufräumen und etwas leckeres auf dem Esstisch zaubern. Das Nussbrot ist schön saftig und schmeckt mit leckerer Butter einfach richtig köstlich.

Rezept für Nussbrot

Nussbrot

Dieses Nussbrot eignet sich perfekt, um die Backschublade aufzuräumen. Hier können verschiedene Nusssorten verwendet werden.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Frühstück, Kleinigkeit
Land & Region deutschland
Portionen 1 Brotlaib

Zutaten
  

  • 500 g Nüsse sollte eine Mischung aus feinen bzw. kleinen Nüssen und etwas größeren sein
  • 5 Eier
  • 2 EL Kokosöl
  • 1/2 TL Salz
  • 40 g geschroteter Leinsamen

Zubereitung:
 

  • Den Backofen auf 165 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Das Kokosöl in einem Topf erhitzen bis es flüssig ist und im Anschluss etwas abkühlen lassen.
  • In einer Schüssel die restlichen Zutaten zusammenfügen und im Anschluss das Kokosöl hinzugeben. Gut vermischt in eine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform geben.
  • Das Brot ist im Backofen nach 60 Minuten fertig.
Keyword Brot backen, Nussbrot, Nussbrot Rezept

 

Das könnte dir auch gefallen