Home RezepteGetränke Eierlikör mit Amaretto

Eierlikör mit Amaretto

von Christina Becher
Rezept für Eierlikör mit Amaretto

Eierlikör mit Amaretto – und wir denken jetzt mal nicht an Hüftgold durch Zucker, Eigelb und Alkohol. Eierlikör ist ja auch kein Getränk, was man Flaschenweise zu sich nehmen sollte. Ab und an so ein Eierliköööörchen ist schon was Feines und das natürlich nicht nur an Ostern. Schnaps oder ein Likör tausche ich super gerne gegen ein Dessert aus. Da weiß ich immer wohin ich tendiere. 🙂

Bei diesem Rezept habe ich Doppelkorn gegen Amaretto ausgetauscht und so dem Eierlikör eine ganz neue Geschmacksnote gegeben. So lecker!

Ihr solltet den Eierlikör in saubere Flaschen abfüllen. Kühl und dunkel gelagert, können ungeöffnete Flaschen praktisch unbegrenzt aufbewahrt werden. Ein mikrobieller Verderb ist dank des hohen Alkoholgehaltes des Likörs nicht zu befürchten. Also müsst Ihr Euch beim Trinken nicht hetzen. 🙂

Ein weiteres cremiges Getränk ist mein Schokoladenlikör mit Rum und Kardamon.

Rezept für Eierlikör mit Amaretto

Eierlikör mit Amaretto

Eierlikör mit Amaretto - und Ostern ist ein toller Grund diesen zuzubereiten. Das restliche Jahr halte ich mich eher zurück.
Gericht Getränke
Land & Region deutschland

Zutaten
  

  • 4 Eigelb
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Msp. Bourbon Vanille
  • 150 ml Amaretto

Zubereitung:
 

  • Alle Zutaten in einer Metallschüssel über dem Wasserbad aufschlagen. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich. Ganz wichtig, mit einem Schneebesen – rühren, rühren, rühren – bis es leicht angedickt ist.
  • Im warmen Zustand in Flaschen füllen und ohne Deckel abkühlen lassen.

Notizen

Info: Wenn Doppelkorn verwendet wird, sollte man die Zuckermenge auf 125 g Puderzucker erhöhen.
Keyword Eierlikör, Eierlikör Becher, eierlikör rezept, eierlikör selbstgemacht, schneller eierlikör

Das könnte dir auch gefallen