Home Allgemein Gerösteter Blumenkohl mit Sesamdressing

Gerösteter Blumenkohl mit Sesamdressing

von Christina Becher
Rezept für gerösteten Blumenkohl

Röstgemüse aus dem Backofen ist bei mir gerade total angesagt. Gemüse zurechtschneiden, würzen, mit etwas Öl beträufeln und mit verschiedenen Dips genießen. Blumenkohl steht bei mir ganz weit oben auf der Liste, denn daraus wird gerösteter Blumenkohl mit Sesamdressing zubereitet. Ein Gericht, welches so gut wie alle Geschmackssinn anspricht.

Das Sesamdressing wird natürlich aus Tahini zubereitet. Mittlerweile findet man das Mus in jedem gut sortiertem Supermarkt. Ich kaufe mir meistens direkt ein großes Glas im türkischen Supermarkt. Die Zutatenliste scheint auf den ersten Blick sehr lang zu sein, wenn man sie sich aber genauer anschaut, erkennt man schnell, dass es sich nur um Gewürze handelt, die man schnell beisammen hat. Gerösteter Blumenkohl mit Sesamdressing – eine Atombombe. 🙂

Ein weiteres leichtes Gericht mit Linsen ist mein One Pot Linsensalat. Aus einem Topf zubereitet und ultra lecker.

Rezept für gerösteten Blumenkohl

Gerösteter Blumenkohl mit Sesamdressing

Gerösteter Blumenkohl mit Sesamdressing ist ein leckeres Gericht mit geröstetem Gemüse und in weniger als 30 Minuten zubereitet.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Kleinigkeit, Salat
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • Für den Blumenkohl:
  • 1 kleiner Blumenkohl ca. 1kg
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 1 Msp. edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer
  • Für die Kichererbsen und Karotten:
  • 1 Dose Dose gegarte Kichererbsen ca. 400 g
  • 2 kleine Karotten
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 1 Msp. Zitronenabrieb
  • Salz und Pfeffer
  • Für das Sesamdressing:
  • 4 EL Sesammus
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Msp. Knoblauchgranulat
  • 4 EL kaltes Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Zum Garnieren:
  • frische Minze und Koriander
  • Granatäpfelkerne

Zubereitung:
 

  • Den Backofen auf 220 Grad Ober- Unterhitze vorheizen. Den Blumenkohl waschen, den Strunk entfernen und in kleine Röschen schneiden. In einer größeren Schüssel die Marinade aus den restlichen Zutaten zusammenrühren. Den Blumenkohl nun untermischen, auf ein Backblech mit Backpapier nebeneinander verteilen und in den Backofen für 20-25 Minuten schieben.
  • In der Zwischenzeit die Kichererbsen abgießen und in eine Schüssel geben. Karotten waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden und hinzugeben. Olivenöl, Zitronenabrieb untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nachdem der Blumenkohl nun 10 Minuten im Backofen war, gesellen sich nun die Kichererbsen zum Blumenkohl und backen nun weitere 10-15 Minuten.
  • Für das Sesamdressing werden nun alle Zutaten verrührt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Minze und Koriander waschen und grob hacken. Einen Granatapfel aufbrechen und die Kerne herauslösen.
  • Ist die Garzeit vom Blumenkohl und den Kichererbsen beendet, kann angerichtet werden.
Keyword Blumenkohl, Blumenkohl Rezept, Blumenkohl zubereiten, Blumenkohlrezept, Low Carb Blumenkohl, Sesamdressing

Das könnte dir auch gefallen