Home RezepteDips und Soßen Rote Bete Kichererbsendip

Rote Bete Kichererbsendip

von Christina Becher
Rezept für Rote Bete Kichererbsendip

Rote Bete Kichererbsendip – Kichererbsen habe ich immer im Haus. Die bereits gekochte Variante ist einfach ein Tausensasser, wenn es um ein leckeres Essen geht. Ob süß oder herzhaft zubereitet. Kichererbsen esse ich total gerne. In diesem Fall verbinde ich sie mit roter Bete zu einem Dip. Hier entsteht diese tolle Farbe, die optisch einfach total anspricht. Der Rote Bete Kichererbsendip bringt Frische auf jeden Tisch. Perfekt für backofenwarmes Brot oder für Gemüsesticks.

Wichtig, wie bei jeder Dipheratellung, ein Mixer der kraftvoll ist. Meinen Mixer von Braun habe ich schon einige Jahre und ich bin nicht wirklich liebevoll mit ihm umgegangen. Die Messer sind immer noch scharf und der Motor leistungsstark. Deshalb hier meine unbezahlte Empfehlung: Braun Multimixer

Einen weitere Dipvariante mit Erbsen findest Du hier.

Rezept für Rote Bete Kichererbsendip

Rote Bete Kichererbsendip

Gericht Beilage, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region deutschland

Zutaten
  

  • 250 g Kichererbsen eine kleine Dose
  • 120 g gekochte Rote Bete
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1/4 Knoblauchzehe
  • 2 TL TL Tahin Sesampaste
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 gute Prise Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
 

  • Bei diesem Rote Bete Kichererbsendip bevorzuge ich die bereits gekochte Kichererbsenvariante. Sie sind einfach direkt fertig zur Weiterverarbeitung.
  • Die Flüssigkeit der Kichererbsen abgießen und die Hülsenfrüchte gut abtropfen lassen.
  • Wenn man keine frische rote Bete zur Hand hat und diese auch nicht kochen möchte, kann man natürlich auch bereits gegarte rote Bete kaufen.
  • Die gekochte Rote Bete in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten nun in einem Mixer geben und fein pürieren.
  • Wer es etwas schärfer mag, sollte eine Prise Cayennepfeffer hinzugeben. Der Dip ist als Brotaufstrich, zum Dippen oder zu Grillgemüse einfach hervorragend geeignet.
Keyword Hummus, Hummus mit Roter Bete, Rote Bete Dip, Rote Bete Rezept

Das könnte dir auch gefallen