Home Allgemein Gemüsefrittata mit Camembert

Gemüsefrittata mit Camembert

von Christina Becher
Rezept für Gemüsefrittata mit Camembert

Gemüsefrittata mit Camembert – Willst Du etwas zaubern, wovon Deine Gäste noch über Monate hinweg träumen? Dann ist dieses Rezept die Lösung. Gemüsefrittata mit Camembert. Und letztendlich ist egal, welche Sorten Gemüse du verwendest, Hauptsache der leckere Camembert schmilzt genüsslich in der Mitte.

Frittata gehört übrigens zu den Wörtern, die ich immer wieder googeln muss. An welcher Stelle ist nur ein “Doppel-T”?!

Die Frittata ist ein Art italienisches Omelett mit Eiern als Basis. Der Unterschied zwischen Omelett und Frittata ist leicht erklärt: Das Omelett wird gewendet, die Frittata gart im Ofen fertig. Es ist ein tolles Rezept, um Gemüsereste zu verarbeiten. Sie schmeckt aber auch wunderbar mit Hühnchen. Was der Kühlschrank hergibt, kann die Frittata verarbeiten.

Normalerweise kann man die Frittata super gut im kalten Zustand essen. Wenn aber flüssiger Käse ins Spiel kommt, sollte man darüber nicht einmal ansatzweise nachdenken. Andernfalls sollte man den tollen Camembert nicht verwenden. 🙂

Ich habe übrigens den Camembert aus der Eifel verwendet. Dieser passt hervorragend und ist dabei auch noch regional.

Rezept für Gemüsefrittata mit Camembert

Gemüsefrittata mit Camembert

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Frühstück, Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 150 g Frischkäse
  • 5 Eier Kl. M
  • 100 ml Milch
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer Muskat
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
  • Cayennepfeffer
  • 1 TL Oregano
  • 2 Zweige Basilikum
  • 1 Camembert

Zubereitung:
 

  • Die Zwiebel in feine Würfel schneiden.
  • Die Zucchini und die Karotten waschen bzw. schälen und in Würfel schneiden.
  • In einem hohen Gefäß Frischkäse, Eier, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Oregano und Paprikapulver mit einem Pürierstab mixen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Etwas Olivenöl in einer beschichteten, feuerfesten Pfanne (ca. 22 cm Ø) erhitzen. Das Gemüse darin bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten anschwitzen.
  • Das Gemüse in der Mitte etwas zur Seite schieben, den grob gehackten Basilikum darauf verteilen und den Camambert dort platzieren.
  • Die Eier-Frischkäsemasse darüber gießen und zugedeckt ca. 2-3 Min. stocken lassen.
  • Die Frittata wird nun im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten fertig backen.
  • Wenn sie leicht braun ist, ist sie fertig und kann angerichtet werden.
Keyword Camembert Rezept, Frittata, Frühstücksrezept

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating