Home Allgemein One Pot Süßkartoffel Hähnchen

One Pot Süßkartoffel Hähnchen

von Christina Becher

One pot Süßkartoffel Hähnchen – ich liebe dieses Gericht und dass, nicht nur weil das Rezept Süßkartoffeln beinhaltet, sondern auch Kokos und KORIANDER. Wenn man nicht zu den Liebhabern dieses wunderbaren Krauts gehört, dann geht es auch mit Petersilie – dann aber nicht so lecker.

One pot Gerichte sind eigentlich das Beste, was man sich, seiner Spülmaschine und der Umwelt antun kann. Wenig Abwasch, wenig Arbeit und dementsprechend sowas von zeitsparend.

Zu One Pot Gerichten zählen auch Risotto und alle Arten von Eintöpfen. Also letztendlich ist es nichts Neues, nur cooler. 🙂

Man kann es ja schon fast erahnen, dass Süßkartoffeln fast so viel Betacarotin wie Karotten enthalten. Welch ein wunder, denn die Farbe macht’s. Vitamin E ist auch reichlich in der Süßkartoffel erhalten und schützt die Haut vor der Alterung.

Und damit höre ich auch nun auf zu schreiben und gehe nun Süßkartoffeln essen 😀

One Pot Süßkartoffel Hähnchen

Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 rote Zwiebel
  • 300 g Brokkoli
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Hähnchenfilet
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 150 g passierte Tomaten
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Limette

Optional:

  • 1 Bund frischer Koriander
  • 100 g Cashewkerne

Zubereitung
 

  • Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Brokkoli waschen, Rösschen vom Strunk schneiden, den Strunk schälen und auch kleinschneiden. Die Süßkartoffel schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Chilischote der Länge nach aufschneiden, die Kerne entfernen und eine Hälfte kleinschneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und beiseitestellen.
  • Das Fleisch mit einem Küchenpapier abtupfen und in die Scheiben schneiden.
  • .
  • Eine höhere Pfanne oder einen Topf mit Öl erhitzen. Das Fleisch darin von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Im heißen Bratfett die Süßkartoffel, den Brokkoli und die Zwiebel, sowie die kleingeschnittene Chilischote, ein paar Minuten anbraten.
  • Das Ganze wird nun mit den passierten Tomaten und Kokosmilch abgelöscht. Aufkochen lassen und bei milder Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse fast gar ist.
  • Optional Cashewkerne in einer Pfanne anrösten und den Koriander grob hacken.
  • Das Hähnchenfleisch nun zurück in den Topf geben, unterrühren und noch einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das könnte dir auch gefallen